Lust auf eine gemeinsame Saison?

Telesales oder Telemarketing: Was davon brauchst du eigentlich?

Telesales oder Telemarketing: Was davon brauchst du eigentlich?

Auch in 2017 bleibe ich auf der Suche nach interessanten Artikeln, der nachfolgende von Allen Taylor gehört aus meiner Sicht unbedingt dazu: Er widmet sich wichtigen Aspekten zum komplexen Thema Vertrieb und bringt diese prägnant auf den Punkt. Hier die Übersetzung, die euch sicher interessante Impulse geben wird:

Telemarketing oder Telesales: Weißt du eigentlich, welche Variante du brauchst?

Machen wir uns nichts vor: Die meisten Menschen kennen den Unterschied zwischen Telemarketing und Telesales überhaupt nicht. Das legt nahe, dass sie die wichtigen unterschiedlichen Nutzen, die sich aus jedem einzelnen Service generieren lassen, gar nicht verstehen. Die beiden Wörter „Telemarketing“ und „Telesales“ werden immer noch synonym verwendet, sodass sie sich überschneidende Aktivitäten beschreiben. Wie auch immer, wenn du die besten Ergebnisse mit deiner Telefonkampagne erzielen willst, ist das Wissen um die Unterschiede und darüber, wie diese sich optimal zum Vorteil für dein Geschäft nutzen lassen, essenziell wichtig.

Schon rund um die Entwicklung der Begriffsverwendung entsteht regelmäßig Verwirrung. Der deutlich ältere Begriff „Telesales“ stand einst für eine ganz separate Tätigkeit. Der Begriff „Telemarketing“ ist im Vergleich viel jünger und wird oft als eine umfassende Bezeichnung verwendet, die sowohl Telesales beinhaltet als auch andere Komponenten.

Heute verwenden viele Branchenexperten den Begriff „Telemarketing“, um alle Aktivitäten, die mit Hilfe eines Telefons Kontakt zu potenziellen Kunden herstellen sollen, zusammenzufassen. Das schließt das Informieren der Kunden zu bestimmten Produkten oder Dienstleistungen ein, aber auch die Generierung von Leads oder Kaufgelegenheiten, die Meinungsforschung bei etablierten Kunden, die Informationsbeschaffung, die Durchführung von Marktforschung und den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen an neue oder Bestandskunden. „Telemarketing“ wurde also zu einem pauschalen Begriff, der neben Telesales auch andere Aufgabenbereiche umfasst.

Lass dich nicht weiter verwirren: Telesales und Telemarketing sind klar getrennte Aktivitäten. Wenn du einen speziellen Service für dein Geschäft einsetzen willst, dann solltest du folgende grundlegende Unterscheidungen im Gedächtnis behalten:

TELEMARKETING ist:

eine Dienstleistung, die Interesse generiert, Möglichkeiten entwickelt, Informationen liefert, Kundenfeedback erfasst, Termine festlegt und Leads am Telefon produziert.

TELESALES ist:

ein Service, der deine Produkte oder Dienstleistungen per Telefon direkt beim Kunden platziert.

Telemarketing eröffnet also Chancen, setzt Menschen darüber in Kenntnis, was du ihnen anzubieten hast, und liefert beiden Seiten, nämlich Kunden und Unternehmen, die Möglichkeit, mehr voneinander zu erfahren. Telesales wiederum konvertiert diese Möglichkeiten in Umsatz für dein Unternehmen.

Da du dir jetzt des Hauptunterschiedes zwischen diesen beiden dargestellten Aktivitäten oder Dienstleistungen bewusst bist, kannst du gezielt auswählen, welcher Service am besten zu deinem eigenen speziellen Bedarf passt. Die zu treffende Auswahl hängt allein von den Ergebnissen ab, die du erzielen willst.

Was kann Telemarketing für dich leisten?

Telemarketing beansprucht Zeit und Geld, um neue Kunden zu finden oder Interesse an deiner Marke, deinem Produkt oder deiner Dienstleistung zu generieren, indem deine Kunden direkt informiert werden. Es werden qualifizierte Leads identifiziert, die dein eigenes Telesales Team zum Abschluss nutzen kann. Gleichzeitig wird eine zuverlässigere Datenbasis für dein Telesales Team entwickelt, als wenn du diese Daten kaufen würdest.

Gute Telemarketing Kampagnen treiben großartige Telesales Kampagnen an. Exzellente Telemarketer entlasten das Verkaufsteam für eine lange Zeit in puncto Kaltakquise. Die Trainingskosten werden reduziert – hervorragendes Telesales Mitarbeiter sind aber nicht zwangsläufig gute Telemarketer. Hier sind verschiedene Fähigkeiten und unterschiedliche Methoden gefragt.

Telemarketing präsentiert deine Marke, dein Produkt oder deine Dienstleistung auf professionelle Weise den potenziellen Kunden. Gleichzeitig schafft es die Plattform, um aus dem Verhalten der Bestandskunden Nachfragetrends oder das Potenzial für ein neues Geschäftskonzept abzuleiten.

Inbound Calling eröffnet dem Kundenservice Möglichkeiten, die später in eine neue Leadgeneration umgewandelt oder für Verkäufe genutzt werden können. Inbound Telemarketing Teams können aus einer einfachen Anfrage nach Informationen belastbare Verkaufsleads qualifizieren.

Outbound Calling beruht auf Aktivitäten in der Marktforschung und kann auch Leads produzieren. Telemarketing kann regelmäßig die „tief hängenden, also reifen Früchte“ offenbaren. Das sind die Kunden, die sich bereits auf den Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung vorbereitet haben und nur noch etwas Überzeugung brauchen.

Termine zu vereinbaren, ist eine persönliche Kompetenz. Erfahrene Telemarketer generieren belastbarere Termine. Telemarketing hilft dabei, regelmäßig Termine mit Kunden zu generieren, die genau das suchen, was du anbieten kannst. Damit produziert Telemarketing Kundenzufriedenheit und übertrifft oft die Kundenbedürfnisse.

Was kann Telesales für dich leisten?

Wenn du bereits über deine Kundendaten verfügst, brauchst du Jemanden, der nachhaltig und überzeugend aus diesen Leads Umsatz generiert. Ein professionell trainiertes Telesales Team erhöht deine Conversionrate und reduziert gleichzeitig deine Kosten pro Verkauf. Ein spezielles Telesales Team ist oftmals gefordert, auch aus komplizierten Leads Verkäufe zu generieren.

Findige Telesales Kampagnen fußen auf korrekten Kundendaten, die von einer gut organisierten Telemarketing Kampagne gesammelt wurden. Effektives Telesales braucht eine spezifische Expertise. Diese Expertise von Spezialisten zu beziehen, spart nicht nur Geld, sondern erleichtert es auch dem Sales Team, deinen aktuellen und konkreten Bedarf zu treffen. Der große Vorteil dieses ausbaufähigen Sales Teams: Es kann auch einfach wieder reduziert werden. Schneide also die Größe deiner Telesales Kampagne auf dein Budget zu.

Kaltakquise braucht ein besonderes Temperament. Reduziere die potenzielle Kundenverärgerung durch die Einbindung erfahrener Kaltakquisiteure, die sensibel, aber auch überzeugend sind.

Telesales entlastet deine Reiskosten, da dein Verkaufsteam telefonisch agiert. So hinterlässt du deine Kunden mit einem professionelle Eindruck von deinem Unternehmen.

Wenn du gut in der Kundenansprache bist und deine Produkte oder Dienstleistungen vorstellst, aber das Interesse oder der Kontakt ausbleiben, brauchst du die Hilfe von Telemarketing.

Wenn du potenzielle Kunden begeistern kannst, es aber schwierig findest, all das Potenzial in Umsatz zu konvertieren, brauchst du die Hilfe von Telesales.

Natürlich können die Dienstleistungen, also Telemarketing und Telesales, kombiniert und vom selben Unternehmen ausgeführt werden, um sie strategisch als gemeinsames Team einzubinden. Ein Bereich kann einen Bestand an potenziellen Leads generieren, während der andere diese in Umsatz konvertiert. Die Telemarketer vereinbaren die Termine, das Telesales Team schließt das Geschäft ab.

Wenn Telesales und Telemarketing Teams zusammenarbeiten, also ihre Vorgehensweise planen, koordinieren und abstimmen, erzielen sie effektvolle Resultate. Der große Vorteil, ein Team zur Generierung eines konstanten Stroms von Leads und ein anderes zur Konvertierung dieser Leads zu nutzen, ist die Qualität der Kommunikation und des Zusammenspiels. Die wird gewährleistet durch die Tatsache, dass beide dasselbe Ziel verfolgen, nämlich denselben Kunden – dich.

Wie auch immer, nicht alle Unternehmen können die gesamte Bandbreite von Inbound und Outbound Telemarketing und Telesales Lösungen anbieten. Wähle also immer einen Anbieter, der deine Marketing- und Verkaufsbedürfnisse komplett bedient.

Wenn Du diesen Artikel im englischen Original lesen möchtest, findest Du ihn hier: http://www.virtual-sales.com/telemarketing-or-telesales/

Written by

Hallo, ich bin Kim Barthel - Gründer und Geschäftsführer der Vollgas Vertriebsberatung.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.