Lust auf eine gemeinsame Saison?

Unternehmensberatung – Was sie tun und warum Sie eine brauchen

Eine Unternehmensberatung verwendet fast nie das Wort “Problem”, sondern spricht von Möglichkeiten zur Wertsteigerung. Fragen Sie einen Berater, was er tut und er wird wahrscheinlich sagen: “Ich bin im Lösungsgeschäft.” Trotz der Kritik, die manchmal an einer Unternehmensberatung geübt wird, können sie wirklich

einen Mehrwert für Ihr mittelständisches Unternehmen schaffen, aber Sie müssen wissen, wann und warum Sie sie nutzen sollten. Es gibt eine große Bandbreite von Geschäftsproblemen, für die Berater Lösungen anbieten können und verschiedene Arten von Beratern bringen unterschiedliche Ideen ein.

Unternehmensberater gibt es in vielen Formen. Die meisten Unternehmen sind mit den “Big Four” Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vertraut: PricewaterhouseCoopers, Deloitte, Ernst & Young und KPMG. Diese namhaften Unternehmen liegen höchstwahrscheinlich außerhalb der Preisklasse eines mittelständischen Unternehmens, was dazu führen wird, dass mittelständische Unternehmen mit kleineren Anbietern und sogar individuellen Experten zusammenarbeiten.

Sehen Sie hier eine Übersicht aller gängigen Unternehmensberatungen in Deutschland

Arten von Unternehmensberatern

Eine Unternehmensberatung kann in der Regel in fünf Hauptbereichen Ihres mittelständischen Unternehmens Mehrwert schaffen:

Management und Strategie

Qualifizierte Berater sollten ein tiefes Verständnis für Ihren speziellen Markt haben und die besten Praktiken aus Ihrer Branche (oder sogar anderen Branchen) in Ihr Unternehmen einbringen. Wenn Sie zum Beispiel:

  • Ihre Märkte geografisch erweitern
  • Ihr Produktportfolio erweitern
  • Ihr mittelständisches Unternehmen umstrukturieren
  • Effizienz und Kosteneffizienz fördern möchten
  • einen kleineren Wettbewerber aufkaufen

oder Ihre Gesamtgeschäftsfähigkeit erhöhen möchten, dann kann die Einstellung eines erfahrenen Management-/Strategieberaters durchaus sinnvoll sein. Unternehmen wie McKinsey & Company sind dafür bekannt, dass sie ihren Kunden helfen, bessere Strategien zu entwickeln und umzusetzen.

Operations

Sie wollen die Qualität und Effizienz Ihrer Produktionsprozesse verbessern? Eine Unternehmensberatung wie Accenture kann Ihnen helfen, eine neue Methode zu entwickeln und zu implementieren. Einige Berater sind auf das Business Process Reengineering spezialisiert, was bedeutet, dass sie Ihre bestehenden Prozesse einbeziehen und abbilden, Möglichkeiten zur Reduzierung der Anzahl der Schritte in diesem Prozess bei gleichbleibender Qualität analysieren und Ihre Prozesse so überarbeiten, dass Schritte und Kosten reduziert werden. Andere Berater sind Experten für Qualitätssicherungssysteme und können Ihnen helfen, Änderungen vorzunehmen, die Fehler reduzieren.

IT

Dies ist ein schnell wachsender Bereich für die Beratung, da die Anforderungen an neue Technologien täglich den Mittelstand betreffen. Ob Sie ein neues System entwickeln oder Ihre alten Systeme so integrieren müssen, dass sie zusammenwirken, ein IT-Berater kann Ihnen helfen. IT-Berater wie IBM verbessern Ihre Fähigkeiten und machen Ihre IT flexibler, um die dynamischen Bedürfnisse interner und externer Kunden zu erfüllen.

HR

Sie wollen die Gesamtzufriedenheit Ihrer Mitarbeiter verbessern, Top-Talente rekrutieren und Ihre Top-Performer halten? Personalberater wie Hay Group sind darauf spezialisiert, Vergütungsstrategien zu entwickeln, die auf Ihre allgemeinen Unternehmensziele abgestimmt sind, Ihre Mitarbeiter in Bereichen wie Geschäftskommunikation und Führung zu schulen und zu entwickeln. Sie können Ihnen helfen, das leistungsbezogene Feedback und die Bewertung an Ihr Team zu verbessern, damit Ihre Mitarbeiter intelligenter arbeiten.

Marketing

Ob Sie ein neues Logo für Ihr Unternehmen, eine neue Marktposition für eine Ihrer Marken oder eine neue Social-Media-Strategie zur Interaktion mit Ihren Kunden benötigen, eine Unternehmensberatung kann helfen. Berater wie The Boston Consulting Group können Ihnen einen neuen kreativen Ansatz bieten, wenn Ihren eigenen Mitarbeitern die Ideen ausgegangen sind, so dass Sie sehen können, was andere Unternehmen getan haben, um mehr Kunden zu gewinnen.

Gründe für die Beauftragung einer Unternehmensberatung

Jetzt, da Sie die wichtigsten Arten von Beratern kennen, warum sollten Sie einen einstellen müssen? Hier sind fünf häufige Gründe:

Ein Gehirn mieten

Sie haben nicht die Personalressourcen, die Sie benötigen, weil eine interne Person gekündigt hat oder Ihr Personalbestand gesenkt wurde, so dass die Einstellung eines Beraters für ein Projekt oder auf temporärer Basis die Lücke schließen kann, bis eine hauptberufliche interne Person gefunden ist. Sie müssen einen Berater nicht zu einem Vollzeitmitarbeiter machen, so dass die Trennung der Beziehung relativ einfach und kostengünstig ist.

Veränderungen managen

Berater sind Experten darin, Veränderungen in Unternehmen zu begleiten. Wenn Ihr mittelständisches Unternehmen also mit internen Streitigkeiten über bevorstehende Veränderungen konfrontiert ist, kann die Einschaltung eines Beraters den “Stau” auflösen. Berater wissen, dass sie oft zur politischen Absicherung herangezogen werden und die Schuld für unpopuläre Veränderungen wie die Reduzierung der Mitarbeiterzahl und andere Kostensenkungsmaßnahmen tragen werden.

Vermittlung und Umsetzung von Best Practices

Berater sind oft die führenden Experten in den Bereichen, in denen sie arbeiten. Sie verfügen nicht nur über akademisches und theoretisches Fachwissen, sondern haben auch direkt mit führenden Unternehmen zusammengearbeitet, um Veränderungen umzusetzen. Wenn Sie Best Practices in Bereichen wie IT und Management wünschen, dann sind Berater die beste verfügbare Quelle. Warum versuchen Sie, eine Best Practice zu erfinden, wenn Berater bereits einige mit mehreren Kunden implementiert haben?

Kreativität wecken

Berater haben eine neue Perspektive auf Ihr Unternehmen, so dass ein Außenstehender der hereinkommt und Ideen anbietet, enorm hilfreich sein kann. Manchmal sind Ihre internen Mitarbeiter zu nah an Ihrem Unternehmen und haben nicht die Weitsicht, das Gesamtbild in Ihrem Markt zu betrachten. Berater können wertvolle Erkenntnisse teilen, die Ihr internes kreatives Denken fördern.

Durchführung von Schulungen

Sie können einen Berater beauftragen, um Wissen über fast alles zu teilen. Berater sind geborene Trainer, daher sind sie die erste Wahl, um ein Training oder eine ganztägige Präsentation für Ihr Unternehmen in fast allen Bereichen durchzuführen. Ein guter Berater verbindet Theorie und Praxis, und das kann Ihrem mittelständischen Unternehmen einen hohen Mehrwert bieten.

Berater können natürlich teuer sein und Sie müssen Kosten und Nutzen sorgfältig abwägen. Nur Sie kennen die besonderen Bedürfnisse Ihres mittelständischen Unternehmens, aber es besteht die Chance, dass ein Berater helfen kann.

Written by

Hallo, ich bin Kim Barthel - Gründer und Geschäftsführer der Vollgas Vertriebsberatung.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.