Lust auf eine gemeinsame Saison?

Bruttoeinkommen erklärt in wenigen Wörtern

Sind Sie ein Mitarbeiter oder ein Geschäftsinhaber? Wenn Sie mit Ihrem Job oder Geschäft Geld verdienen, haben Sie ein Einkommen. Im dritten Quartal 2018 lag der durchschnittliche Wochenverdienst für Vollzeitbeschäftigte in den USA bei 887 US-Dollar. Dies entspricht knapp 44.350 US-Dollar Gewinnpro Jahr, nicht bereinigt um Steuern oder andere Abzüge. Aber wie ist der Begriff Einkommen zu beschreiben, bevor irgendwelche Steuern oder Abzüge abgezogen wurden? Die Antwort: Bruttoeinkommen.

Bruttoeinkommen

Das ist das Gehalt oder der Lohn, den eine Person von einem Arbeitgeber für ihre Arbeit erhält, bevor Steuern oder andere Abzüge abgezogen wurden. Und der Betrag kann nach Jahres-, Monats-, Wochen-, Tages- oder Stundensatz aufgeschlüsselt werden.

Der Lohn oder das Gehalt, den/das Sie vor Steuern und Abzügen erhalten, wird als Bruttoeinkommen bezeichnet. Der Bruttoertrag kann nach verschiedenen Zeiträumen aufgeschlüsselt werden. Beispielsweise können Sie das Einkommen vor Steuerabzug mit einer Jahres- oder Monatsrate betrachten.

Bruttojahreseinkommen

Das Bruttojahreseinkommen ist der Geldbetrag, den eine Person jedes Jahr vor Abzug von Abzügen und Steuern verdient. Wenn Sie beispielsweise ein Stellenangebot von einem Arbeitgeber erhalten, ist das Bruttojahreseinkommen der Betrag, der in der Stellenanzeige oder Ihrem Arbeitsvertrag angegeben ist.

Nun, da wir das Bruttojahreseinkommen beschrieben haben, lassen Sie uns einen Blick auf das Brutto-Monatseinkommen werfen.

Bruttomonatseinkommen

Das monatliche Bruttoeinkommen ist der Geldbetrag, den eine Person jeden Monat verdient, bevor Steuern oder Abzüge abgezogen werden. Ihr monatliches Bruttoeinkommen kann mit der folgenden Formel berechnet werden:

Bruttomonatseinkommen = Jahreseinkommen / 12 Monate

Lassen Sie uns die Differenz zwischen Bruttoeinkommen und Nettoeinkommen herausfinden.

Brutto- versus Nettoeinkommen

Brutto meint das Gesamteinkommen einer Person vor Abzügen. Das Nettoeinkommen ist der Geldbetrag, den eine Person nach Abzug von Steuern und Leistungen (z.B. Altersvorsorgebeiträge und Krankenkassenbeiträge) verdient.

Hier ist ein Beispiel, um den Unterschied zwischen Brutto- und Nettoeinkommen zu veranschaulichen. Nehmen wir an, eine Person verdiente € 1.500,- und es gab € 400,- in Abzügen – ihr Bruttoeinkommen ist € 1.500,- und das Nettoeinkommen ist € 1.100,-.

Was ist das bereinigte Bruttoeinkommen?

Das bereinigte Einkommen vor Steuern ist der Geldbetrag, den Sie das ganze Jahr über durch Ihren Job, Ihre Selbständigkeit, Dividenden oder Zinsen von einem Bankkonto verdient haben, abzüglich Anpassungen wie Beiträgen zur privaten Altersvorsorge, Unterhaltszahlungen, Studiengebühren und mehr.

Das angepasste Bruttoeinkommen dient als Ausgangspunkt für die Berechnung Ihrer Steuern. Es geht darum, wie viel Geld Sie in einem Jahr verdient haben, abzüglich der Anpassungen, die die folgenden Punkte beinhalten:

  • Unterhaltungszahlungen
  • Altersvorsorgebeiträge
  • Studentenkreditzahlungen
  • Selbstständige Krankenkassenleistungen
  • Studiengebühren und Gebühren

Bruttoeinkommen für ein Unternehmen

Für Einzelpersonen und Unternehmen ist die Betrachtung etwas unterschiedlich. Für ein Unternehmen wird der Bruttoertrag oder die Bruttomarge berechnet, indem die Kosten der verkauften Produkte vom Umsatz des Unternehmens abgezogen werden. Die Kosten der verkauften Produkte sind die Aufwendungen für die Erstellung des Produkts (z.B. Lohnkosten und Rohstoffe). Und der Umsatz bezieht sich auf den Geldbetrag, den ein Unternehmen nach dem Verkauf seiner Produkte oder Dienstleistungen hat.

Ob Sie nun Ihr individuelles Bruttoeinkommen oder das Bruttoeinkommen Ihres Unternehmens betrachten, das Verständnis Ihres Einkommens ist unerlässlich – insbesondere beim Ausfüllen von Steuerformularen.

Bruttoeinkommen erklärt in wenigen Wörtern – Eine ebenfalls sehr gute Definition finden Sie hier.

Written by

Hallo, ich bin Kim Barthel - Gründer und Geschäftsführer der Vollgas Vertriebsberatung.

Leave a Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.